Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

wir möchten Sie kurz vor den Sommerferien über die Situation der Musikschule Albachten e.V. während der Coronakrise informieren.
Zunächst einmal danken wir allen für die große Unterstützung und Solidarität mit unseer Musikschule, vor allem für die Geduld, das gemeinsame Aushalten und Durchstehen in dieser herausfordernden Zeit. Sie haben einen großen Applaus verdient!

Die letzten Wochen haben uns einiges abverlangt und uns an unsere Grenzen geführt. Unsere Lehrkräfte mussten sich mit den digitalen Medien auseinandersetzen, was sie auch viel Zeit gekostet hat. Mit viel Kreativität wurde versucht, unter häufig sehr schnell sich ändernden Rahmenbedingungen den in der jeweiligen Situation bestmöglichen Unterricht anzubieten. Sicherlich musste der ein oder andere von Ihnen auch plötzlich auf Home-office umstellen, so wie unsere Schülerinnen und Schüler plötzlich Homeschooling oder Home-Musikunterricht, Home-Ballett oder Home-Gesang erhielten. Für alle Beteiligten war es eine große Umstellung mit vielen Herausforderungen und vielen neuen Erfahrungen.
Plötzlich gab es kein Wochenende und keine Feiertage mehr, weil immer wieder neue Verordnungen zu beachten waren oder schnellstmöglich Hygiene- und Sicherheitskonzepte für das Gesundheitsamt erstellt oder erweitert werden mussten. Es mussten mit dem Schulamt, den anderen e.V-Musikschulen sowie der Westfälischen Schule für Musik, dem Vorstand Haus der Begegnung, der Schulleitung und OGS der Grundschule Albachten usw. einvernehmliche Lösungen gefunden werden. Diese mussten natürlich mit der CoronaSchutzverordnung des Landes NRW und den Auflagen der Stadt Münster übereinstimmen. Leider ist dabei wegen der fehlenden Zeit die Kommunikation mit Ihnen und unseren Schülerinnen und Schülern manchmal etwas auf der Strecke geblieben. Das bedauern wir sehr und haben uns vorgenommen, in Zukunft mehr Transparenz, insbesondere in Krisenzeiten, nach außen zu zeigen. 'Anderen Unternehmen ging es ähnlich. Bitte vergessen Sie nicht, dass der gesamte Vorstand seine Musikschularbeit neben dem Hauptberuf ehrenamtlich ausführt.
Seit Ende Mai ist in vielen Bereichen wieder Präsenzunterricht möglich. Wir hoffen, dass wir nach den Ferien wieder zum regulären Unterricht zurückkehren können, aber das liegt leider nicht in unserer Hand - das hat uns Corona gezeigt. Über die Szenarien nach den Sommerferien haben wir uns bereits Gedanken gemacht. Wir müssen abwarten, wie sich die Situation in NRW dann aktuell darstellt.
Wir verdanken es den Eltern, Großeltern, Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, der Schulleitung und dem gesamten Vorstand, dass es wieder "einigermaßen normal" läuft. Wir alle sehnen die Sommerferien herbei, um wieder etwas Kraft schöpfen zu können für die Herausforderungen, die uns dann eventuell noch erwarten könnten.
Ihnen, liebe Eltern und Schülerinnen und Schülern wünschen wir sonnige, erholsame Ferien und danken Ihnen nochmals für die gute Zusammenarbeit, das entgegengebrachte Vertrauen und Verständnis. Ab dem 3. August 2020 sind wir wieder für Sie da.

Bleiben Sie gesund - das wünscht der Vorstand und die Schulleitung der Musikschule Albachten e.V.

Unsere Hygienemaßnahmen

- Vor dem Unterrichtsbeginn sowie bei jedem Unterrichtswechsel sind die Hände mit Flüssigseife und Einmalhandtüchern zu waschen; die Hustenetikette ist einzuhalten.

- Das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung ist im Präsenz-Unterricht verpflichtend. Ist dies nicht möglch (Gesangs- und Bläserunterricht) wird eine Plexiglaswand (1,00 x 2,00 m) zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen aufgestellt.

- auf eine regelmäßige Stoßlüftung ist zu achten, wenn möglich Fenster in Kipp-Position halten. Die Unterrichtstüren sowie Fenster werden nur von den Lehrenden geöffnet.

- Die räumliche Trennung mit Sicherheitsabstand 1,50 - 2,00 m bzw. größerem Abstand bei Gesangs- und Bläserunterricht ist einzuhalten. - Der Unterricht darf erst beginnen, wenn auch die Schüler*innen ihre Hände gewaschen haben.

- Kein Austausch von Instrumenten, Bögen Mundstücken etc.

- die Schüler*innen werden vom Lehrenden am Haupteingang abgeholt und über den Nebeneingang entlassen. (Die Laufrichtungen sind im HdB gekennzeichnet).

- Nach dem Unterricht werden die Türklinken vom Lehrenden desinfiziert

- Erkrankten Schülerinnen und Schülern ist die Teilnahme am Unterricht nicht gestattet.

- Zur besseren Nachverfolgung von Infektionsketten dokumentieren die Lehrer*innen über die Schülerlisten, wer sich wann in welchem Raum aufgehalten hat und ob Eltern als Begleitung dabei waren.obald sich Änderungen ergeben, werden wir Sie weiterhin hier auf dieser Seite informieren.

 

 

 

Musik hautnah erleben

„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an“, hat E.T.A. Hoffmann einmal gesagt. Bevor wir jedoch die Musik sprechen lassen, freuen wir uns, dass wir Sie auf unseren Internetseiten begrüßen und Sie über unsere Angebote informieren dürfen.

Herzlich willkommen in der Musikschule Albachten!
Die Freude an der Musik steht bei uns im Mittelpunkt. Die vielen positiven „Nebeneffekte“ liefern wir gern mit: Musik bildet, schult die Sinne, fördert Kreativität, gibt Raum zur Entfaltung. Daher wäre es uns eine Freude, Sie oder Ihr Kind in unserer Musikschule begrüßen zu dürfen. Erleben Sie bei uns Musik hautnah!

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung senden Sie bitte uns ganz einfach das ausgefüllten Dokumente per Post oder per E-Mail als Anlage zu!

Anmeldeformular
Gebührenordnung
Satzung

Galerie

Hier geht es zu unserer

Galerie