Für viele Musiker ist es das Größte, im Zusammenspiel mit anderen Erfolge zu erleben. Deswegen ist es für viele unserer Schüler, die im Einzelunterricht schon Erfahrung haben, ein wichtiger Schritt, wenn sie zusätzlich im Jugendblasorchester mitspielen können. Insbesondere das Aufeinander-hören der einzelnen Instrumentengruppen ist eine große Herausforderung für die jungen Instrumentalisten. Unterschiedliche Auftritte bringen Spaß und runden die Ausbildung ab.

Alter:
Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren.

Voraussetzung:
Gute Grundlagen auf dem Instrument (Flöte, Oboe, Fagott, Klarinette, Saxophon, Trompete, Waldhorn, Euphonium, Posaune, Tuba und Schlagzeug)

Ziel:
Gemeinsames Erarbeiten von Stücken vielfältigster Stilrichtungen. Regelmäßig werden interessante Programme für Konzerte vorbereitet.


Dirigent:
Lothar Esser